#1 Geschichte Dungeon II - Minen von Gloria von stv 10.10.2010 10:03

Dungeon II - Minen von Gloria

"Glück auf! Harte Arbeit steht bevor."

Diese Minen wurden einst von Zwergen auf Schatzsuche gegraben. Aufgrund der hohen Monsterdichte unter dem Berg wurde die Mine schon lange aufgegeben. Im Inneren finden sich sowohl Yetis und Gremlins, als auch Elementare und Skelette. Niemand weiß, was sich im untersten Stock dieser Mine befindet. Sämtliche Zwerge, die dort arbeiteten, sind tot.
Doch da noch immer große Schätze in dieser Mine warten, ist zu erwarten, dass sich bald ein großer Abenteurerstrom ins Innere begeben wird...

Etage 1 - Wasserglompf
Aus einem niedrigen, dunklen Stollen blinzelt dich das gelbliche Augenpaar eines Wasserglompfs an. Es schaut hungrig aus und hat dich offenbar als Beute auserkoren.



Beschreibung:
_____________________________________________________________
Im Wasser und bei FKK-Badestränden anzutreffen. Hobbys: Taucher
fressen und Graffiti an U-Boote schmieren
_____________________________________________________________

Etage 2 - Yeti
Als du hinter dir ein tiefes Grummeln vernimmst, ziehst du sofort deine Waffe hervor. Während du dich langsam herumdrehst erkennst du den riesigen Yeti, der gerade dabei ist, zum Schlag auszuholen.



Beschreibung:
_________________________________________________________
Sein Gehirn ist so klein, dass er nicht an Yetis bzw. Bigfoots glaubt.
_________________________________________________________

Etage 3 - Skelett
Der Stollen gabelt sich. Der eine Gang ist von Fackeln erleuchtet und sieht sicher aus. Aus dem anderen, dunkleren Gang ist das Klappern eines Skeletts zu hören. Du wählst den Gang mit dem Skelett.



Beschreibung:
__________________________________________________________
Das normale Skelett ist der häufigste Vertreter der Skelette und
klappert meist, mangels Augen, orientierungslos in der Gegend rum.
Sein IQ ist vergleichbar mit dem eines angebissenen Schulbrotes
(dies hat übrigens einen IQ von 0,23 und damit einen höheren als
ein Babyelefant!). Da es sich keine Rüstung oder Robe leisten kann,
wird es oft als Exhibitionist bezeichnet.
__________________________________________________________

Etage 4 - Grässlicher Gremlin
Völlig unvorbereitet springt dich von der Seite eine kleine, fiese Kreatur an. Du vermagst sie abzuschütteln, doch sofort holt der grässliche Gremlin, der es auf dich abgesehen hat, wieder zum Angriff aus.



Beschreibung:
____________________________________________________________
Er ist grässlich.
____________________________________________________________

Etage 5 - Steingigant
Plötzlich ist der Stollen vor dir von einem Felshaufen versperrt - ist er eingestürzt? Etwas scheint nicht zu stimmen. Da bewegen sich die Brocken plötzlich und ein steinerner Gigant baut sich vor dir auf.



Beschreibung:
______________________________________________________________
Die Frage: "Hat sich der Berg da grade bewegt?" kommt bei Begegnungen
mit diesen Kreaturen häufig vor.
Sei also auf der Hut wenn dir der Berg dein Sandwich wegisst.
______________________________________________________________

Etage 6 - Feuerelementar
Der Gang macht eine Biegung - du erkennst sie im Schein der Fackeln. Doch irgendwie scheinen die Fackeln in diesem neuen Gang unnatürlich hell - da schnellt ein Feuerelementar aus ihm hervor.



Beschreibung:
___________________________________________________________
Man weiß nur,dass sie SEHR heiß sind.
____________________________________________________________

Etage 7 - Steintroll
Die Kaverne, die du betrittst, wird von einem grimmig dreinblickenden Steintroll bewacht. Er scheint sich richtig zu freuen, endlich mal wieder jemanden töten zu können.



Beschreibung:
___________________________________________________________________
Dieser lustige (und sehr dämliche) Geselle ist äußerst musikalisch!
Sein Lieblingslied ist: "Ich bin der Klaus.",und "ISCH MAG STEINE, ALDA"
___________________________________________________________________

Etage 8 - Rotlichtsuccubus
Ein hysterisches Lachen hallt durch den tiefen Schacht vor dir. Ein rötliches Leuchten ist zu sehen - da flattert ein furios dreinblickender Rotlichtsuccubus empor und zückt sein Messer.



Beschreibung:
____________________________________________________________________
Der Rotlichtsuccubus ist am weitesten verbreitet. Überall ist dieser sexy Dämon
anzutreffen. Rotlichtsuccubi sind die wildesten und nymphomanischsten aller
Succubiarten, was bedeutet, dass wirklich niemand vor ihnen sicher ist. Es gibt
jedoch Berichte von Leuten, welche aus den Fängen eines Rotlichtsuccubus
entkommen konnten. Diese Personen schwärmten noch lange von den
Liebeskünsten dieses Dämonen.
Außerdem eine nahe Verwandte von lieblichen Marienkäfern.
_____________________________________________________________________

Etage 9 - Abscheulicher Dämon
Das fiese Lachen, das du plötzlich hinter deinem Rücken vernimmst, kann nur eines bedeuten: Ein abscheulicher Dämon fordert dich zum Kampf heraus.



Beschreibung:
____________________________________________________________________________
Ganz und gar abscheulich. Nichts für schwache Nerven.
____________________________________________________________________________

Etage 10 - Höllenwesen
Plötzlich bebt und rumpelt es, einzelne Brocken rieseln von der Decke. Mit einem Mal tut sich der Untergrund auf und Hitze steigt empor. Dem rauchenden Spalt entsteigt ein wahres Höllenwesen.



Beschreibung:
______________________________________________________________________________________
Vor lauter Feuer ist das Gesicht nicht mehr zu erkennen. Seine Schwäche: Die Feuerwehr.
______________________________________________________________________________________

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de